Samsung Galaxy Note 3 

Zurück zu: Samsung

Top-Features

  • 13 Megapixel-Kamera
  • 2,3 GHz Quad-Core Prozessor
  • Micro SIM

Das Samsung Galaxy Note 3 wird sicher nicht in jede Tasche passen. Kein Wunder bei einer Display-Diagonale von knapp 5,7 Zoll (14,5 cm). Dafür wurde im Inneren Platz geschaffen für feinste Mobilfunktechnologie: 2,3 GHz Quad-Core Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher, FULL-HD Video, 13 Megapixel-Kamera. Wer daran glaubt, das Größe alles ist, der wird hier eindrucksvoll bestätigt.


    Unser Vorschlag

    79,90 €
    einmalig mit  Vodafone Red M
    zuzüglich
    mtl. Tarifaufpreis bei vergünstigtem Handy20,00 €
    mtl. Tarifpreis49,99 €

    Sofort lieferbar

    textContent

    Top-Eigenschaften Samsung Galaxy Note 3

    Standby-Zeit bis zu 820 Stunden  
    Display-Diagonale in Zoll (Inch) 5.7 Zoll  
    Gesprächszeit bis zu 13.4 Stunden  
    Megapixel 13   
    Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel  
    Prozessor Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core mit 2,3 GHz   
    W-LAN    
    GPS-Empfänger    
    SAR-Wert 0,29 W/kg  

    Lieferumfang

    • Samsung Galaxy Note 3 Schwarz
    • Li-Ion Akku 3200 mAh
    • Stereo-Headset
    • USB-Datenkabel
    • S-Pen
    • Quick Start Guide


    Alle Top-Eigenschaften Samsung Galaxy Note 3

    Standby-Zeit bis zu 820 Stunden Maximale Laufzeit bis zur nächsten Akku-Aufladung
    Gesprächszeit bis zu 13.4 Stunden Maximale Gesprächsdauer bis zur nächsten Akku-Aufladung
    Downloadgeschwindigkeit Bis zu 100 Mbit/s Max. Download-Geschwindigkeit
    Abmessungen 151,2 x 79,2 x 8,3 mm Größe der Hardware in Höhe x Breite x Tiefe
    Prozessor Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core mit 2,3 GHz  Zuständig für die Rechengeschwindigkeit von Betriebssystem und Programmen (MHz und GHz bestimmen die Geschwindigkeit)
    Arbeitsspeicher 3072 MB Zwischenspeicher für gestartete Anwendungen/geöffnete Dateien
    Gewicht 168 Gramm
    Betriebssystem Android 
    Interner Speicher Bis zu 32 GB 
    Speicher erweiterbar verfügbar Erweiterung des internen Speichers durch eine Speicherkarte
    Unterstützt Speicherkarten bis 64 GB Unterstützt Speicherkarten bis zur angegebenen Größe
    Handytyp Standard  Bauart des Handys
    Farbe Schwarz 
    ECO-Rating (Wert zwischen 1-5) 2,4  Informationen zum ECO-Rating
    SAR-Wert 0,29 W/kg SAR-Wert

    Display(s) Samsung Galaxy Note 3

    Display-Diagonale in Zoll (Inch) 5.7 Zoll
    Display-Diagonale 14,48 cm
    Anzeige des Zuhause-Bereichs nicht verfügbar Zuhause-Bereich wird im Display angezeigt
    Auflösung 1080 x 1920 Pixel Anzahl der darstellbaren Bildpunkte
    Farbtiefe 16000000 Farben Maximal darstellbare Anzahl von Farben im Display

    Digitalkamera Samsung Galaxy Note 3

    Megapixel 13 
    Videoauflösung 1920 x 1080 Pixel Bestimmt die Qualität der Videoaufnahme
    Subkamera für Videotelefonie/Videochat verfügbar Vom Gesprächspartner im Display gesehen werden
    Bildauflösung Subkamera 1920 x 1080 Pixel Pixelauflösung der Subkamera für Videotelefonie/Videochat

    Konnektivität Samsung Galaxy Note 3

    LTE verfügbar Mit LTE-Geschwindigkeit (bis zu 150 Mbit/s) im Internet surfen oder Daten herunterladen
    UMTS Broadband verfügbar Mit bis zu 42,2 Mbit/s im Internet surfen oder Daten herunterladen
    UMTS verfügbar Mit bis zu 384 Kbit/s im Internet surfen oder Daten herunterladen
    EDGE verfügbar Daten werden schneller als bei GPRS übertragen
    GPRS verfügbar Standard um mobile Daten zu übertragen
    Quadband verfügbar Unterstüzt vier GSM-Frequenzen (850, 900, 1800 und 1900 MHz)
    Triband verfügbar Unterstüzt drei GSM-Frequenzen (900, 1800 und 1900 MHz)
    W-LAN verfügbar Drahtlose Netzwerkverbindung
    Bluetooth verfügbar Funkschnittstelle zur Verbindung mit anderen Geräten
    Bluetooth-Version 4.0 
    Infrarotschnittstelle verfügbar Kabelloser Austausch von Daten über eine Sichtverbindung
    GPS-Empfänger verfügbar Satellitengestütztes System zur weltweiten Positionsbestimmung
    DLNA verfügbar Datenaustausch über Computernetzwerke zu Hause
    HDMI nicht verfügbar High Definition Multimedia Interface (teilw. nur mit Adapter möglich, z.B. MHL)
    NFC verfügbar Near Field Communication - Standard für den kontaktlosen Austauch von Daten
    SIM-Kartentyp Micro SIM 

    Unterhaltung Samsung Galaxy Note 3

    MP3-Player verfügbar Abspielen von MP3-Dateien
    MusicDownload verfügbar Musik in MP3-Qualität herunterladen
    Radio nicht verfügbar Integriertes UKW-Radio
    Videos online ansehen verfügbar Videos online ansehen
    MMS verfügbar Nachrichtenversand mit farbigen Bildern und Tönen
    Java nicht verfügbar Java-basierte Spiele und Anwendungen nutzen
    MobileTV verfügbar Ausgewählte Programme und TV-Highlights unterwegs ansehen

    Bedienung Samsung Galaxy Note 3

    Touchscreen verfügbar Bedienung durch berührungsempfindliches Display
    QWERTZ-Tastatur nicht verfügbar Texte über eine vollwertige Tastatur eingeben
    Touchscreen QWERTZ-Tastatur verfügbar Texte über eine vollwertige Bildschirm-Tastatur eingeben
    Freisprechfunktion verfügbar Gespräche über den integrierten Lautsprecher
    Sprachwahl verfügbar Gespeicherte Nummern per Sprache anrufen
    Sprachbefehle verfügbar Menüpunkte per Sprache aufrufen

    Organizer Samsung Galaxy Note 3

    E-Mail Client verfügbar E-Mails senden und empfangen
    E-MailConnect verfügbar Automatischer Empfang von E-Mails auf dem Handy
    USB-Anschluss verfügbar (z.B. zur Synchronisation mit PCs, Notebooks, Tablets)
    Kalender verfügbar Eingabe von Terminen & Aufgaben mit Tag- & Uhrzeitangabe
    Diktierfunktion verfügbar

    Bewertungzusammenfassung

    In Zusammenarbeit mit PowerReviews
    Samsung Galaxy Note 3
     
    3.7

    (auf 3 Bewertungen basierend)

    67%

    der Bewerter würden es einem Freund weiterempfehlen.

    Von 3 Kunden bewertet

    Sortieren nach:

    Bewertungen werden angezeigt 1-3

    Zurück zum Anfang

    (14 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich)

     
    2.0

    Bleibt sehr weit hinter den Möglichkeiten der Hardware zurück.

    Von der_ray

    aus Dortmund

    Verifizierter Bewerter

    Bewertung des Samsung Galaxy Note 3:

    Ich habe das Note 3 jetzt seit ca. einer Woche im Zuge der Vertragsverlängerung in betrieb.

    Ich muss sagen, ich bin eigentlich eher enttäuscht von dem Gerät. Versteht mich aber hier bitte nicht falsch, über die Hardware und über sowas wie Akkulaufzeit (bei mir im Schnitt 1,5 Tage) müssen wir absolut nicht reden, da ist das Handy über jeden Zweifel erhaben und einfach nur Spitzenklasse.

    Man braucht auch trotz USB 3.0 Annschluss keine extra Kabel o.Ä. zu kaufen, wie hier in einem anderem Review behauptet wurde, bei genauerem Hinsehen erkennt man, das ein Teil des Steckers im Prinzip ein micro usb Anschluss ist, man kann diesen also auch problemlos weiterhin benutzen, allerdings erhöht dies die Ladezeit und reduziert natürlich die Übertragungsgeschwindigkeit wieder auf USB 2.0 Niveau, sprich so schnell (oder langsam) wie man es auch von anderen Handys bisher kennt.

    Was mir jedoch sehr sauer aufstößt ist die Software, die es für mich unmöglich macht die Features des Note 3 zu nutzen, die für mich mit ein Grund für den Erwerb des Gerätes waren, bzw. die die durch Samsung beworben werden.

    Beispiel spen Fenster:
    Ziehe ich nun mit dem Stift das Rechteck um das spen Fenster zu öffnen stelle ich als erstes fest, das die größe des Rechtecks eigentlich ziemlich egal ist und größtenteils eh von der Software ignoriert wird, dies wirft natürlich die Frage in den Raum, warum Samsung mich überhaupt ein Rechteck malen lässt, aber das ist nicht der Hauptkritikpunkt.
    Jetzt habe ich nämlich die Pflicht mir die App für das Fenster aus einer vorgefertigten Liste (Rechner, Uhr, Youtube, Telefon, Kontakte, Hangouts und dem standart Browser) auszuwählen.
    Mehr gibt es nicht und ich habe keine Möglichkeit diese Liste zu ändern.
    Warum eigentlich ?
    Wenn ich jetzt einen anderen Browser nutzen will ?
    Wenn mir der Taschenrechner, der nur die Grundrechenarten beherrscht nicht reicht ?

    Keine Chance, das sind die Apps und mehr gibt es nicht.

    Ähnlich verhält es sich mit der Multitasking Sidebar, die kann ich zwar in begrenztem Umfang editieren, allerdings auch nur mit Vorschlägen, die Samsung für mich, den mündigen Kunden auswählt. Einige Apps werden dort angezeigt, der Großteil den ich verwende jedoch nicht und daher ist auch hiermit kein Multitasking für mich möglich, da die App gelistet sein muss.
    Das es prinzipiell möglich ist hier auch andere Apps einzufügen und es funktioniert zeigen diverse roots, aber leider triggert man dabei die Knoxflag und die Garantie ist futsch.
    Das man so weit gehen muss um das Handy voll nutzen zu können finde ich ehrlich gesagt eine Frechheit!
    Schade Samsung.

    Die Handschrifterkennung funktioniert jedoch ganz gut, ebenso die Diktierfunktion.
    Riesen Manko jedoch ist, das sich die Software auch hier teilweise sehr sehr dumm anstellt. Zwar ist sie in der Lage die von ihr erkannte Schrift mit dem Wortschatz des Anwenders zu vergleichen und so etwaige Fehler zu korrigieren, jedoch hat man im Aktionsmemo das Problem, wenn man z.B. einen Kontakt mit dem Namen Karl Günther hat und man diesem eine SMS schreiben will funktioniert das mit dem Aktionsmemo nicht.
    Klar, die Schrift wird erkannt und in die SMS Empfängerzeile eingefügt, jedoch nicht als Karl Günther, sondern als KarlGünther. Jetzt teilt einem die Software mit einem fast schon unverschämten Genuss mit, das es keinen KarlGünther als Empfänger gibt.
    Dabei ist es egal, wie viel Platz ich zwischen Vor- und Nachname lasse, oder ob ich diesen über mehrere Zeilen schreibe.
    Die Software macht sich nicht mal die Mühe zu schauen ob das Sinn macht. Schade.

    Ansonsten, wie gesagt, hardwareseitig ein Top Handy, die Kamera überzeugt auch (Ton nicht abschaltbar, nur wenn man das Handy auf lautlos stellt ist er weg) hat jedoch ihre Probleme im Dunkeln und bei schlechtem Licht.

    Was noch angesprochen werden muss, das Handy wird seitens Samsung und google mit Bloatware überhäuft, damit muss man auch noch leben können.

    In die Hosentasche einer normalen Herrenjeans passt es aber problemlos.

    Fazit:
    Gutes Handy, allerdings softwareseitig sehr schlecht aufgestellt und verschenkt so viel Potential

    (11 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich)

     
    5.0

    Groß und gut

    Von thoering

    aus Warendorf

    Verifizierter Bewerter

    Bewertung des Samsung Galaxy Note 3 & Galaxy Gear Weiß:

    Nach dem S2, S3 und S4 bin ich nun beim Note 3 gelandet. Die Stiftbedienung ist mir vom Tablet her bekannt und ich komme sehr gut damit zurecht. Gerät liegt gut in der Hand, ist aber noch einmal deutlich größer als das S4.

    Für die Hosentasche fast schon zu groß. Bedienung ist einfach, Prozessor ist sehr schnell und die Akkuleistung ist ausreichend.

    Geärgert hat mich, dass Samsung einen neuen Stromanschluß gewählt hat und man nun auch neue Ladekabel im Auto braucht. Update auf das neue Android 4.4 klappte sehr gut.

    Bin - bis auf die Sache mit dem neuen Anschluss - sehr zufrieden und kann es nur empfehlen.

    (25 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich)

     
    4.0

    Top

    Von Wen interressiert das

    aus Überall

    Bewertung des Samsung Galaxy Note 3:

    Jeder hat seinen eigenen Geschmack bzw. braucht dieses oder jenes. Nach 4 I-Phones und einem Galaxy S3 ist das Note 3 in jeder Hinsicht das ideale Telefon. Super Bilder (Fotos/Video) schnelle Programausführung der Akku schnelle Ladezeit und verdient auch den Namen Akku. Super großes Display. Das einzige wäre vielleicht das Samsung die Umrandung auch wirklich aus Alu hätte machen sollen.

    Bewertungen werden angezeigt 1-3

    Zurück zum Anfang

    empty area

    Schritt für Schritt

    1

    Handy wählen

    2

    Tarif

    Warenkorb

    Können wir Ihnen helfen?

    Kostenlose Bestell-
    Hotline
    0800 - 800 10 70

    Netzabdeckung